PRINT_IRAILA_Logo-other side
Suche
Close this search box.

Beitragsarchiv

Cabo Sagres, Portimao

Der Tag in Sines war tatsächlich etwas feucht, aber ein Highlight gab es trotzdem: das Restaurant O Bejinha am Fischerhafen. Noch bevor man sich setzt,

Weiterlesen »
März 2024
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Sines

Unser neu eingebautes Navtex-Gerät hat uns viele Starkwind- und Hohe Wellen-Warnungen um die Ohren gehauen. Unsere anderen Wetterquellen zeigten das etwas anders – weniger heftig,

Oeiras, Landfahrt und bald Algarve

Kaum in Oeiras angekommen wendeten wir uns dem Land zu; zu lange war Starkwind prognostiziert. Mit Mietwagen erkundeten wir ein wenig das Inland südlich von

Cascais – schon im Süden?

Schuhe aus, Socken aus! Kurze Hose an und T-Shirt weg! Sonnencrème ins Gesicht – wir sind im Süden! Zumindest gefühlt. Am Strand Leute, die ins

Und los geht’s!

Wir sind am Samstag um 12.30 los. Gleichzeitig Schiffstest und falls ohne Probleme gleich auch Startschuss. So kam es denn auch und daher segeln wir

Viel Optimismus in Vigo

Am Wochenende und auch heute noch wimmelte es um uns herum von Optimismus. Den brauchten die vielen Optis (so heissen die kleinsten aller Segelboote –

Zurück in Vigo – zurück im Regen

Am Dienstag haben wir unser Landleben wieder gegen das Seeleben eingetauscht. Nun, vorerst eher das Hafenleben, aber immerhin auf dem Schiff. Wir haben die Iraila

Frohe Festtage aus Zürich!

Hoch über der Stadt geniessen wir unsere neue Landbasis und blicken mal ins Blau, mal ins Weiss und auch mal ins Grau. Die Skipperin hat

Winter in Vigo

Heute haben wir praktisch alle Arbeiten zum Verlassen des Schiffes abgeschlossen. Morgen Nachmittag geht es auf in den verlängerten Heimurlaub.  Urlaub vom Schiff hatten wir

Die beiden Septembers wieder vereint!

Gestern Abend war es soweit: neben der Iraila fiel der Anker der September! Nach letztem Winter in Cherbourg sehen sich unsere beiden schwimmenden Heime wieder.

Unser neues Schiff:

Willkommen an Bord der Iraila!